In der Bräuhausstraße in Berchtesgaden

Unbekannter richtet erheblichen Heckschaden an Auto an und flüchtet

Berchtesgaden - Am Mittwoch, 24. Januar, ereignete sich auf einem Parkplatz an der Bräuhausstraße in Berchtesgaden ein Verkehrsunfall.

Ein unabhängiger Zeuge beobachtete einen Mann, der in gebückter Haltung an einem geparkten roten Ford stand und sich offensichtlich einen Schaden besah. Als er den Zeugen bemerkte, stieg er in seinen Wagen undfuhr weg. Der Zeuge stellte am Auto einenerheblichen Heckschaden fest. Er notierte sich das Kennzeichen des vermutlichen Unfallverursachers. 

Der Fahrer des roten Ford erschien schließlich bei der Polizeiinspektion Berchtesgaden, um Anzeige wegen Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort zu erstatten. Bei dem mutmaßlich unfallverursachenden Fahrzeug, einemFord Edge, SUV, handelt es um ein Mietfahrzeug. Nach Auskunft des Vermieters war das Fahrzeug zum Unfallzeitpunkt einem amerikanischen Staatsangehörigen zugeteilt. Wer hat den Verkehrsunfall beobachtet? Mögliche Zeugen sollen sich bitte bei der Polizeiinspektion Berchtesgaden unter 08652/9467-0 melden.   

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa/Carsten Rehder (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser