Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Verkehrsunfall mit Totalschaden in Berchtesgaden

Zu schnell in der Kurve - Gegen Leitplanke gekracht

Berchtesgaden - Am Mittwochabend ereignete sich bei Neuhäusl ein Unfall, da eine 31-Jährige zu schnell in der Kurve war und gegen eine Leitplanke krachte. Am Auto entstand ein Totalschaden.

Zu einem Verkehrsunfall mit einem total beschädigten Auto kam es am Mittwochabend an der Roßfeldstraße in Berchtesgaden. Eine 31-jährige Berchtesgadenerin fuhr an der Unfallstelle bergabwärts. Kurz vor der Abfahrt Neuhäusl kam sie wegen überhöhter Geschwindigkeit in einer dortigen Rechtskurve ins Schleudern und anschließend nach links von der Fahrbahn ab. Dort prallte die Fahrzeuglenkerin in die Leitplanke.

An dem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 2500 Euro. Die Leitplanke wurde auf einer Länge von etwa zehn Meter eingedrückt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare