Am Samstagabend in Berchtesgaden 

18-Jährige übersieht Auto: 13.000 Euro Schaden

+

Berchtesgaden - Am Samstagabend ereignete sich ein Verkehrsunfall im Gemeindegebiet. Beim Einfahren in die B305 übersah sie ein anderes Auto. Durch den Aufprall wurden drei Personen verletzt. 

Am Samstag gegen 21.30 Uhr kam es in Berchtesgaden zu einem Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen. Eine 18-jährige einheimische Autofahrerin befuhr mit ihrem Fahrzeug den Reckensberg in Richtung Unterau. An der Einmündung in die B305 wollte sie nach links in Richtung Berchtesgaden fahren. 

D abei übersah sie das Auto einer 25-jährigen Einheimischen, die mit ihrem Fahrzeug auf der B305 von Berchtesgaden in Richtung Marktschellenberg fuhr. Durch den Aufprall wurden die beiden Fahrerinnen, sowie die Beifahrerin der 25-Jährigen verletzt. 

Alle drei wurden durch das Bayerische Rote Kreuz und Notärzte versorgt und in nahegelegene Krankenhäuser eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 13.000 Euro. Die freiwillige Feuerwehr Berchtesgaden übernahm die Verkehrsregelung und reinigte die Fahrbahn von Fahrzeugteilen und auslaufenden Betriebsstoffen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser