Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Aktion der Berchtesgadener Polizei

Verkehrskontrollen führen mehrere verbotene Gegenstände zu Tage

Polizeikelle bei Kontrolle von Lkw.
+
Polizei Kontrolle (Symbolbild).

Berchtesgaden - Am Abend des 12. Juli führte die Polizei Berchtesgaden mehrere Verkehrskontrollen im Dienstgebiet durch.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Hier wurde auch ein 28-jähriger Mann mit seinem Transporter kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle erhärtete sich der Verdacht, dass er zuvor Betäubungsmittel konsumiert hatte, woraufhin durch die Beamten eine Blutentnahme angeordnet wurde. Sein Fahrzeug und die mitgeführten Gegenstände wurden im Zuge der Maßnahme ebenfalls durchsucht.

Hier wurde ein Cannabis-Tabakgemisch im Reisegepäck aufgefunden und sichergestellt.

Den Mann erwartet ein Strafverfahren wegen dem Besitz von Betäubungsmittel nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Kommentare