Unfallflucht nach Parkrempler in Berchtesgaden

Rund 1000 Euro Schaden an Mercedes A-Klasse

Berchtesgaden - Am Abend des 25. September ereignete sich in Berchtesgaden ein Parkrempler, bei dem ein Sachschaden verursacht und anschließend eine Unfallflucht begangen worden ist.

Ein 25-jähriger Mann aus Marktschellenberg war nach 17 Uhr mit seinem roten Mercedes, Typ A 45, zuerst beim Rewe-Markt in Schönau am Königssee, Am Triftplatz, und anschließend beim Aldi in Unterau. Er hatte seinen Wagen jeweils rückwärts eingeparkt.Zu Hause bemerkte er, dass offensichtlich mit einer Anhängerkupplung gegen die Front seines Wagens gestoßen und ein Schaden von etwa 1000 Euro verursacht worden ist. Es wurde keine Nachricht vom Verursacher hinterlassen. 

Da es sich um ein auffallendes Sportmodell handelt, könnte jemand etwas beobachtet haben. Um sachdienliche Hinweise an die Polizei Berchtesgaden, 08652/94670, wird gebeten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT