Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Unfallflucht in Berchtesgaden: Polizei sucht rotes Auto

Berchtesgaden - Am Montag den 2. November kam es in Berchtesgaden zu einem Verkehrsunfall mit Flucht.

Die Pressemeldung im Wortlaut


Am Montag den 2. November kam es in Berchtesgaden zu einem Verkehrsunfall mit Flucht. Ein 52-jähriger Einheimischer parkte seinen Wagen in der Zeit von 18 Uhr bis 19.30 Uhr in Berchtesgaden auf dem Parkplatz der Postfiliale. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkam stellte er fest, dass das Auto links hinten angefahren wurde. Bei dem Verursacher handelt es sich um einen roten Wagen, da Farbspuren am Fahrzeug des Geschädigten sichergestellt werden konnten. Nach dem Unfall entfernte sich der Verursacher ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Am Fahrzeug des Geschädigten entstand ein Schaden von ca. 1500 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Kommentare