Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Unfallflucht an der B319 in Berchtesgaden

Berchtesgaden - Am Mittwoch den 3. Juni in der Zeit von 11.30 bis 13.10 Uhr kam es in Berchtesgaden zu einer Unfallflucht.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Am Mittwoch den 3. Juni in der Zeit von 11.30 bis 13.10 Uhr kam es in Berchtesgaden zu einer Unfallflucht. Ein Anwohner der Salzbergstraße oberhalb des "Rottl Sepp" hatte seine Mülltonne an der B319 an der Zufahrt zu seinem Haus abgestellt. Im oben genannten Zeitraum wurde die Mülltonne von einem unbekannten Fahrer überfahren und zerstört. Dieser entfernte sich dann von der Unfallstelle ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.


Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare