Notfalleinsatz führt zu Unfall

+

Berchtesgaden - Zu einem außergewöhnlichen Unfall kam es am Montagnachmittag vor dem Krankenhaus. Ein zum Einsatz gerufener Notarztwagen stieß mit einem Pkw zusammen.

Zu einem nicht ganz alltäglichen Verkehrsunfall kam es am Montagmittag auf dem Gelände der Kreisklinik Berchtesgaden. Aus der dortigen Tiefgarage fuhr ein, mit zwei Personen besetztes Notarztfahrzeug heraus, welches soeben zu einem Einsatz gerufen wurde. Das Auto bog unmittelbar nach der Ausfahrt nach links auf die dortige Straße ein. Auf dieser Straße näherte sich ein Firmenfahrzeug, das von einem 42-jährigen Schönauer gelenkt wurde. Beide Autofahrer bemerkten sich offenbar zu spät, weshalb es zu einem Frontalzusammenstoss kam. Im weiteren Verlauf geriet das Firmenfahrzeug nach links auf die Böschung, kippte nach rechts und blieb auf dem Fahrzeugdach liegen. Beide Fahrzeuglenker wurden leicht verletzt. Die Fahrzeuge mussten beide abgeschleppt werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser