Brite fährt aus Gewohnheit auf der linken Straßenseite

Unfall in Berchtesgaden - zwei Verletzte

Berchtesgaden - Aus Gewohnheit fuhr ein britischer Mann am Montag auf der linken Straßenseite und kollidierte mit einem Auto. Zwei Menschen wurden dabei verletzt.

Am Montag, den 27. Mai, ereignete sich auf der Obersalzbergstraße gegen 15 Uhr ein Verkehrsunfall. Ein 54-jähriger Brite wendete mit seinem Pkw an einer Sandstraße. Nachdem er umkehrte, verfiel er in die Gewohnheit aus seinem Heimatland Großbritannien und fuhr auf der linken Fahrspur weiter. In einem Kurvenbereich konnte eine 42-jährige Fahrzeugführerin den Briten zu spät wahrnehmen und nicht mehr ausweichen. Die Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Dadurch wurden die österreichische Fahrzeugführerin, sowie die Beifahrerin des Briten verletzt. Bei beiden Fahrzeugen lösten die Airbags aus. 

Beide Pkw konnten aufgrund erheblicher Schäden nicht mehr weiterfahren und mussten abgeschleppt werden. Beide verletzten Personen wurden in Krankenhäuser verbracht.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT