Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei sucht nach Zeugen

Unbekannter Straßenpfosten-Dieb in Berchtesgaden: Schadenshöhe inzwischen vierstellig

Seit Dezember 2021 werden an der Roßfeldstraße bei der Abzweigung Wildmoos in Berchtesgaden regelmäßig Straßenpfosten gestohlen. Der Schaden beläuft sich inzwischen auf eine vierstellige Summe. Die Polizei Berchtesgaden sucht nach Zeugen.

Die Meldung im Wortlaut:

Berchtesgaden - Bereits seit Dezember 2021 werden immer wieder Straßenbegrenzungspfosten, die an der Roßfeldstraße/Abzweigung Wildmoos aufgestellt wurden, von einem unbekannten Täter beschädigt beziehungsweise. entwendet. Die Straßenbegrenzungspfosten wurden zum Schutz von Personen installiert, die im angrenzenden Bushäuschen auf den Linienbus warten. Der entstandene Sachschaden liegt mittlerweile im vierstelligen Bereich.
Sachdienliche Angaben hierzu bitte an die Polizeiinspektion Berchtesgaden, Telefonnummer 08652/9467-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare