Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Carport beschädigt und geflohen

Unbekannter rammt Holzpfosten am Bräuhaus Berchtesgaden

Berchtesgaden - Ein Unbekannter hat am Samstag den Holzpfosten einer Überbauung beim Bräuhaus Berchtesgaden beschädigt.

In der Nacht von Freitag auf Samstag hat ein bislang Unbekannter in Berchtesgaden auf dem Betriebsparkplatz gegenüber der Haupteinfahrt einen Holzpfosten einer Überbauung/ eines Carports angefahren, sodass dieser gebrochen ist und aus der Bodenverankerung gerissen wurde.

Der Verursacher hat sich bislang nicht mit den Verantwortlichen vor Ort in Verbindung gesetzt beziehungsweise keine Nachricht hinterlassen. Möglicherweise hat ein größeres Fahrzeug auf diesem Parkplatz gewendet oder rangiert.

Wer zur fraglichen Zeit etwas gesehen hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Berchtesgaden in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare