Einbrecher lässt Kleingeld liegen

Berchtesgaden - In der Nacht auf Donnerstag ist jemand in ein Geschäft in der Dr.-Imhof-Straße eingebrochen. Er machte allerdings keine Beute:

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 3./4. April 2013 wurde in ein Geschäft In der Dr.-Imhof-Str. in Berchtesgaden eingebrochen.

Der bisher unbekannte Täter hebelte ein Fenster auf, stieg ein, hebelte die Kassenschublade auf (nur Kleingeld drin, blieb unberührt) und durchsuchte die Büroräume nach weiterem Geld, wurde aber nicht fündig. Die Hebelspuren lassen auf einen Schraubenzieher mit acht Millimeter Breite schließen.

Nach bisherigen Feststellungen wurde vom Täter kein Geld gefunden und auch sonst nichts entwendet. Der unbekannte Täter dürfte den Tatort wieder durch das aufgehebelte Fenster verlassen haben.

Aufgrund der Angaben einer Anwohnerin dürfte der Einbruch zwischen 1.30 und 2 Uhr stattgefunden haben, da sie ein Krachen hörte, dies aber nicht zuordnen konnte.

Der Sachschaden beträgt rund 1.500 Euro. Wer hat in der genannten Zeit in der Dr.-Imhofstraße verdächtige Personen wahrgenommen oder kann sonst Hinweise zu Diesem Einbruch geben? Hinweise an die Polizeiinspektion Berchtesgaden unter der Telefonnummer 08652/9467-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © pa/obs/Thinkstock/Creatas

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser