Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Durchfahrtsverbots am Berchtesgadener Schlossplatz

Berchtesgaden - Am 12. Februar, in der Zeit von 11 bis 12 Uhr wurde das Durchfahrtsverbot vom Schlossplatz in Berchtesgaden durch Beamte der Polizeiinspektion Berchtesgaden überwacht.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Am 12. Februar, in der Zeit von 11 bis 12 Uhr wurde das Durchfahrtsverbot vom Schlossplatz in Berchtesgaden durch Beamte der Polizeiinspektion Berchtesgaden überwacht. In dieser Zeit mussten insgesamt acht Fahrzeugführer mit einem Verwarnungsgeld in Höhe von 20 Euro verwarnt werden. Es wird noch einmal auf das Durchfahrtsverbot in der Zeit von 11 Uhr bis 17 Uhr hingewiesen.


Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare