Wer hat den Verursacher gesehen?

Unfallflucht in Berchtesgaden - Audi-Fahrer haut einfach ab

Am frühen Mittwochabend beobachtete eine Zeugin, wie ein roter Audi an einem Stromverteilerkasten in Berchtesgaden krachte und flüchtete. Es entstand ein gewaltiger Sachschaden. Die Polizei ermittelt gegen den Fahrer.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Berchtesgaden - Am Mittwoch, den 17. März, konnte eine Zeugin, gegen 17.50 Uhr, beobachten, wie ein Auto in der Salzburger Straße in Berchtesgaden wendete, und dabei rückwärts mit einem Stromverteilerkasten der Telekom kollidierte. Der Unfallverursacher stieg aus seinem Auto aus und sah sich den Schaden an seinem Fahrzeug an, er entfernte sich jedoch vom Unfallort, ohne die erforderlichen Angaben zu tätigen.

Es entstand dabei ein erheblicher Sachschaden an dem Verteilerkasten. Bei dem Fahrzeug handelte sich um einen hellroten Audi, vermutlich einen A3. Dieser müsste am Heck beschädigt sein. Die Polizei Berchtesgaden bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter den 08652/9467-0 zu melden.
 

Pressemitteilung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Patrick Pleul

Kommentare