Polizei Berchtesgaden sucht Zeugen

Unbekannte errichten Straßenblockade bei der Watzmanntherme und machen Fotos

Bei einer nächtlichen Aktion zwischen den 7. und 8 Februar verteilte eine vierköpfige Gruppe mehrere Gegenstände auf der Brücke zur Watzmanntherme. Die Polizei ermittelt jetzt.

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:


Berchtesgaden - In der Nacht von Sonntag, 7. Februar, auf Montag 8. Februar, gegen 3:20 Uhr, teilten zwei Zeugen bei hiesiger Dienststelle mit, dass vier Personen eine Straßensperre auf der Brücke zur Watzmanntherme errichten. Über die gesamte Straßenbreite wurde mit Ästen, Steinen, rot-weißem Trassierband und Schneestangen eine Blockade aufgestellt. Nachdem sich die Jugendlichen vor der Blockade noch fotografierten, entfernten sie sich in Richtung Bräuhausstraße.

Die Polizeiinspektion Berchtesgaden ermittelt gegen Unbekannt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Zum Glück konnte das Hindernis rechtzeitig von der Straße entfernt werden, ohne dass dabei ein Verkehrsteilnehmer zu Schaden kam.


Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Berchtesgaden, Tel. 08652/9467-0

Pressemitteilung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Monika Skolimowska / dpa

Kommentare