Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Donnerstag bei Berchtesgaden

Radfahrerin (29) prallt bei Talfahrt gegen Baum und wird schwer verletzt

Unfall bei Berchtesgaden am 3. Juni.
+
Unfall bei Berchtesgaden am 3. Juni.

Am 3. Juni, gegen 18.45 Uhr, ereignete sich auf der B319 in Berchtesgaden ein Fahrradunfall bei dem eine 29-jährige Coburgerin schwer verletzt wurde.

Update, 4. Juni, 11.15 Uhr: Pressemeldung des BRK

Berchtesgaden/Salzberg - Nach mehreren weniger schlimmen Radunfällen musste das Rote Kreuz am Donnerstagabend gegen 18.45 Uhr auf die Salzbergstraße (B319) ausrücken, wo in der Nähe des Rottlsepp eine 29-jährige Urlauberin aus Coburg nach einem Ausflug zum Roßfeld mit ihrem Radl bergab in einer Rechtskurve nach links von der Straße abgekommen und gegen einen kleinen Baum geprallt war, da sie keine Kraft mehr zum Bremsen hatte.

Ein Rettungswagen wurde zur Hilfe gerufen.

Die Leitstelle Traunstein schickte zunächst einen Rettungswagen des Berchtesgadener Roten Kreuzes los, wobei die Besatzung dann für die schwer Verletzte den Berchtesgadener Notarzt und zum schonenden und raschen Transport den Traunsteiner Rettungshubschrauber „Christoph 14“ nachforderte. Die Heli-Besatzung übernahm die notärztlich versorgte Frau und flog sie dann zur Kreisklinik Bad Reichenhall. Beamte der Berchtesgadener Polizei nahmen den Unfall auf.

Pressebericht der Polizei

Die Meldung im Wortlaut:

Berchtesgaden - Die 29-jährige fuhr mit ihrem Fahrrad vom Roßfeld talwärts in Richtung Berchtesgaden. Kurz vor dem Tal verlor sie die Kraft zum Bremsen und geriet deshalb in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn.

Sie prallte gegen einen kleinen Baum. Dabei erlitt sie so schwere Verletzungen, dass sie mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Traunstein verbracht werden musste.  

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Kommentare