Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Feueralarm ausgelöst

Schwelbrand in einem Hotel in Berchtesgaden

Am frühen Sonntagnachmittag kam es zu einem Schwelbrand in einem Hotel in Berchtesgaden.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Berchtesgaden - Im Keller des Hotels ist ein Feueralarm ausgelöst worden. Die Hotelmanagerin stellte dann im Müllraum, bei einer Restmülltonne, eine kleine Feuerflamme fest. Mit einem Feuerlöscher konnte sie rasch die Flamme löschen. Die FFW Berchtesgaden, die mit fünf Fahrzeugen im Einsatz war, kümmerte sich um die Belüftung des Hotels und sicherte die Brandstelle. Es entstand nur sehr geringer Sachschaden. Zwei Mitarbeiter des Hotels, die sich länger im verrauchten Müllraum aufhielten, wurden vorsorglich ins KKH Berchtesgaden verbracht. Die genaue Brandursache ist derzeit noch unbekannt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden 

Rubriklistenbild: © Julian Stratenschulte

Kommentare