Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In Berchtesgaden und Schönau

Getränke, Tabak und Akkus geklaut: Polizei schnappt gleich zwei jugendliche Ladendiebe (12, 17)

Symbolbild
+
(Symbolbild)

Am Donnerstag gingen der Polizei gleich zwei jugendliche Ladendiebe ins Netz.

Pressemeldung im Wortlaut

Berchtesgaden/ Schönau - Am 28. Oktober wurden der Polizei Berchtesgaden am Nachmittag unabhängig zwei Ladendiebe gemeldet. Ein 17-Jähriger aus Berchtesgaden hatte bei einem Supermarkt in der Königsseer Straße Getränke gestohlen und ist angehalten worden.

Im Rahmen der Ermittlungen wurde bekannt, dass er bereits gestern bei einem Tabakdiebstahl über die Videoüberwachung beobachtet worden ist. Außerdem führte er noch vier Solar-Akkus mit. Diese hatte er kurz davor bei einem Supermarkt am Triftplatz in der Schönau entwendet.

Während der jugendliche Straftäter zum ersten Diebstahlsort gefahren wurde, wurde ein zwölfjähriges Kind aus Bischofswiesen als Ladendieb ertappt. Auch dieser hatte Solar-Akkus entwendet. Gegen den Jugendlichen wird ein Strafverfahren eingeleitet. Bei dem strafunmündigen Kind, das zudem noch ein Einhandmesser mit sich führte, wird ein Bericht an die Staatsanwaltschaft Traunstein weiter geleitet. Beide werden dem Jugendamt gemeldet.

Pressemeldung Polizei Berchtesgaden

Kommentare