Zu schnell, ohne Gurt, Handy am Ohr

Berchtesgaden - Die Polizei hatte wieder alle Hände voll tun. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle mussten die Beamten 14 Autofahrer verwarnen. Die Gründe dafür:

Im Bereich der Polizeiinspektion Berchtesgaden wurden am vergangenen Donnerstag in der Zeit von 10.40 Uhr bis 14.40 Uhr allgemeine Verkehrskontrollen durchgeführt.

14 Fahrzeuglenker wurden wegen nicht angelegter Sicherheitsgurte, vier wegen Überschreitens der erlaubten Geschwindigkeit verwarnt. Drei Autofahrer kamen wegen Telefonierens mit einem Handy während der Autofahrt ohne Freisprechanlage zur Anzeige.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser