Am Samstagabend in Berchtesgaden

Schlägerei in Biergarten endet mit drei Verletzten

Berchtesgaden - Am Samstagabend gegen 19.50 Uhr schlug ein 31-jähriger Urlauber aus Windsbach einem 47-jährigen Berchtesgadener nach einem vorausgegangenen verbalen Streit im Biergarten eines örtlichen Lokals mit dem Ellbogen mit voller Wucht gegen das Genick. 

Der Berchtesgadener wurde dabei leicht verletzt. Durch das nun folgende Gerangel unter mehreren beteiligten Gästen, kamen der 31-Jährige sowie sein 36-jähriger Freund, ebenfalls Urlauber aus Gunzenhausen, zu Sturz. Beide verletzten sich hierbei ebenfalls leicht. 

Der 36-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins Kreisklinikum Bad Reichenhall verbracht. Der 31-Jährige wollte keine ärztliche Behandlung. Er musste aufgrund seiner starken Alkoholisierung und seines weiterhin andauernden aggressiven Verhaltens in Polizeigewahrsam genommen werden. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung.

Pressemeldung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser