Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Benommen zu Boden gegangen

Unbekannter schlägt Ramsauer (30) bei Marktfest in Berchtesgaden zusammen

Gewalt (Symbolbild)
+
Gewalt (Symbolbild).

Berchtesgaden – Während des Marktfestes kam es am späten Samstagabend (6. August) gegen 23.30 Uhr zu einer folgenschweren Auseinandersetzung in der Metzgerstraße.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Laut ersten Zeugenbefragungen wurde hierbei ein 30-jähriger Ramsauer geschlagen, so dass dieser kurz darauf benommen zu Boden ging. Vorausgegangen war eine Rempelei. Der Täter entfernte sich unerkannt. Die Polizei ermittelt. Hinweise nimmt die Polizei Berchtesgaden unter der Telefonnummer 08652-9467-0 entgegen.

Pressemitteilung Polizei Berchtesgaden

Kommentare