Kein "Lappen": Zwei Polizisten bei Flucht verletzt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Im Talkessel wollte die Polizei einen führerscheinlosen Autofahrer kontrollieren. Als der 35-Jährige die Beamten erblickte, geriet die Sache jedoch aus den Fugen:

Ohne Führerschein war ein 35-jähriger aus dem Talkessel am Montag unterwegs, als er von einer Polizeistreife kontrolliert wurde. Der Mann versuchte noch zu Fuß zu flüchten, was durch das beherzte Zugreifen der Beamten jedoch verhindert werden konnte.

Den Berchtesgadener Beamten war bekannt, dass der 35-Jährige nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, als dieser kurz nach Mittag am Steuer eines Autos gesichtet wurde. Am Parkplatz eines Einkaufsmarktes sollte er schließlich einer Kontrolle unterzogen werden. Als der Mann die Polizeibeamten wahrnahm, ergriff er zu Fuß die Flucht. Zwei Beamte wurden bei der Verfolgung und anschließenden Festnahme leicht verletzt. Den 35-Jährigen erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Pressemeldung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser