In Berchtesgaden

Freiwilliger Alkoholtest verhindert Trunkenheit am Steuer

Berchtesgaden - Am 9. Oktober gegen Mitternacht fiel Beamten der Polizeiinspektion Berchtesgaden im Rahmen einer Alkoholkontrolle ein ausländischer 20- jähriger Mann am Steuer auf.

Der Mann wollte gerade von einem Parkplatz in der Maximilianstraße in Berchtesgaden wegfahren.  Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest erbrachte ein Ergebnis, das bei Fahrtantritt zu einem Fahrverbot von einem Monat und einer Geldbuße in Höhe von 500 Euro geführt hätte. 

Dem Mann wird ein Schreiben zugestellt, in dem er eindringlich auf die Fahrt unter Alkoholeinfluss hingewiesen wird.

Pressemeldung: Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser