Motorradfahrer wird auf Fahrbahn geschleudert

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Berchtesgaden - Arbeitsintensiv war der Feiertag für die Polizei: Die Beamten mussten sich unter anderem um zwei schwere Motorradunfälle auf der B305 und B20 kümmern.

Am Freitagnachmittag ereigneten sich im Dienstbereich der Polizei Berchtesgaden zwei Verkehrsunfälle mit Beteiligung von Motorrädern. Gegen 14.30 Uhr wollte ein Einheimischer mit seinem Pkw-Gespann aus dem verkehrsberuhigten Marktplatz in die B305 in Fahrtrichtung Grenze einbiegen. Hierbei übersah er einen österreichischen Motorradfahrer, der auf B305 in Richtung Berchtesgaden unterwegs war. Der Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen und stieß gegen den Wagen. Mehrere Meter weiter blieb der Biker verletzt auf der Fahrbahn liegen. Er wurde nach notärztlicher Versorgung mit mittelschweren Verletzungen vom BRK ins Krankenhaus gebracht. Das Motorrad wurde auf die Gegenfahrbahn geschleudert.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von jeweils etwa 3.000 Euro. Das Motorrad musste vom Abschleppdienst aufgeladen werden. Die Feuerwehr Marktschellenberg regelte während der Unfallaufnahme den Verkehr auf der halbseitig gesperrten B305 und band ausgelaufene Betriebsstoffe.

Motorradunfall auf B305

Beim Abbiegen Auto gerammt

Der zweite Unfall ging etwas glimpflicher für den Motorradfahrer aus. Dieser verletzte sich nur leicht und wurde vorsorglich vom BRK ins Krankenhaus gebracht. Zum Zusammenstoß kam es diesmal auf der B20, Höhe Einfahrt in den Campingplatz Mühlleiten, in Schönau am Königssee. Der einheimische Motorradfahrer fuhr von Königssee Richtung Berchtesgaden und überholte mehrere Fahrzeuge.

Dabei übersah er, dass das vorderste Auto bereits begann, in den Campingplatz einzubiegen. Der Kradfahrer stieß frontal gegen das Heck des Fahrzeugs, er verletzte sich aber nur leicht. Am Pkw des Urlaubsgastes entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro und am Motorrad von etwa 1.000 Euro. Auch diesmal war das Motorrad nicht mehr fahrbereit und wurde vom Abschleppdienst aufgeladen.

Pressemeldung Polizei Berchtesgaden

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser