Polizei sucht Zeugen

Agro-Drängler bedrohte Österreicherin (34)

Berchtesgaden - Erst fuhr er ganz knapp auf, dann hupte er, am Ende zwang er die Fahrerin sogar dazu zu bremsen und bedrohte sie! Die Polizei sucht jetzt nach dem Drängler.

Am Freitagabend, gegen 18 Uhr, wurde eine 34-jährige Österreicherin auf der Scheffauer Straße in Marktschellenberg von einem anderen Autofahrer genötigt.

Die Österreicherin war mit ihrem Pkw von Hallein kommend in Richtung Markschellenberg unterwegs. Während der Fahrt merkte sie, dass der direkt hinter ihr fahrende Auto sehr knapp auffuhr. Nachdem die Fahrerin einen neben der Straße gehenden Fußgänger ausweichen musste, hupte der Drängler und fuhr noch knapper auf. Unmittelbar danach überholte er sie und bremste sie soweit ab, dass sie stehen bleiben musste.

Danach stieg der Fahrer aus und wollte eine hölzerne Schneestange ausreißen. Glücklicherweise misslang ihm dies. Da weitere Fahrzeuge hinzukamen stieg der Mann wieder in seinen Wagen ein und fuhr weg.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Berchtesgaden zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser