In Berchtesgaden:

Radmuttern an Auto gelockert: Sabotage?

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Was ist bloß in Berchtesgaden los? Bei der Polizei gingen bereits mehrere Anzeigen wegen gelockerten oder gestohlenen Radmuttern ein. War es immer der selbe Täter?

Am Sonntagmorgen stellte eine Einheimische ihren Suzuki auf dem Parkplatz neben der Poststelle in Berchtesgaden ab. Als sie rund zwei Stunden später nach Hause fahren wollte, nahm sie ein „Scheppern“ im hinteren Fahrzeugbereich wahr.

Bei der Überprüfung in einer Kfz-Werkstatt stellte sich heraus, dass alle Radmuttern des linken Hinterreifens gelockert waren, eine Radmutter fehlte bereits. In letzter Zeit zeigten bereits mehrere Betroffene gleichgelagerte Fälle bei der Polizei in Berchtesgaden an.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Berchtesgaden, Tel.: 08652 / 9467-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser