Auf der B319

Biker (25) stürzt - Unfallverursacher flüchtet

Unterau - Am Dienstag gegen 17 Uhr, ereignete sich auf der B319 in Richtung Unterau ein Verkehrsunfall. Eine Person wurde dabei verletzt. Der Unfallverursacher ist flüchtig.

Ein 25-jähriger Motorradfahrer aus Köln fuhr zur Unfallzeit die B319 talwärts in Richtung Unterau. Nach seinen Angaben kam ihm in einer scharfen Linkskurve ein Auto zum Teil auf seiner Fahrspur entgegen. Der 25-Jährige musste scharf abbremsen und verlor dabei die Kontrolle über sein Motorrad. 

Er stürzte und wurde dabei leicht verletzt. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten gekümmert zu haben. Leider konnte der Geschädigte weder das Fahrzeug noch die Person des Unfallflüchtigen beschreiben.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser