Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemeldung Polizei Berchtesgaden

Unfall auf B305: Eisbrocken kracht in Auto

Berchtesgaden – Am Mittwochnachmittag kam es auf der B305 zu einem Verkehrsunfall durch einen Eisbrocken, der von einem Wagen fiel

Am Mittwochnachmittag gegen 14.30 Uhr fuhr ein 74-jähriger Salzburger mit seinem Auto auf der B 305 von Berchtesgaden in Fahrtrichtung Marktschellenberg. In der langgezogenen Linkskurve kurz vor der Kläranlage Berchtesgaden, kam dem älteren Herrn, ein bislang unbekannter Wagen mit Pritschen- beziehungsweise Planenaufbau entgegen

Dieser verlor einen Eisbrocken in Größe von circa 50 mal 50 Zentimenter, welcher unmittelbar an die Frontstoßstange des entgegen kommenden Salzburgers fiel. Diese wurde dabei erheblich beschädigt. Der Sachschaden beträgt etwa 2.500 Euro. Ob der Lenker des Verursacherfahrzeugs diesen Vorfall bemerkte ist nicht bekannt. An der vermeintlichen Unfallstelle hielt er jedenfalls nicht an. Die Polizei ermittelt nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Wer hat etwas gesehen? 

Zeugenhinweise bitte an die Polizei Berchtesgaden unter der Tel.-Nr. 08652/9467-0.

Pressemeldung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare