Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Laute Auspuffgeräusche in Berchtesgaden

Getunten BMW aus dem Verkehr gezogen

Am 27. Januar wurde gegen 15.30 Uhr ein 1er BMW einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnte festgestellt werden, dass das Fahrzeug zu tief war. 

Die Mitteilung im Wortlaut:

Berchtesgaden - Des Weiteren wurde festgestellt, dass die Klappe vom Originalen Auspuff ohne Funktion war, sodass die Klappe immer offen war. Das Geräuschverhalten hatte sich dadurch verschlechtert, da das Fahrzeug lauter war. Durch diese Veränderungen war die Betriebserlaubnis von dem Fahrzeug erloschen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Den Fahrer erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 143,50 Euro. Des Weiteren wurde die Zulassungsbehörde über die Veränderungen informiert, welche die Betriebserlaubnis neu erteilt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden 

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand

Kommentare