Polizeikontrolle in Berchtesgaden

Fast doppelt so schnell wie erlaubt unterwegs

Berchtesgaden - Bei einer Polizeikontrolle an der Königsseer Straße ist ein Autofahrer besonders negativ aufgefallen.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Von 8. auf den 9. Juni von 19.35 bis 1.35 Uhr wurde in Zusammenarbeit mit der Verkehrspolizeiinspektion Traunstein eine Geschwindigkeitskontrolle in Berchtesgaden an der Königsseer Straße durchgeführt. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt dort 50 km/h.

Bei 644 gemessenen Fahrzeugen mussten 48 Lenker verwarnt werden, zwei müssen mit einer Anzeige rechnen. Der schnellste Fahrzeugführer war mit einer Geschwindigkeit von 89 km/h unterwegs. Ihm droht ein empfindliches Bußgeld, dazu Punkte in der Verkehrssünderdatei und zuletzt ein Fahrverbot.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT