Ehrliche Finder in Berchtesgaden

Geldbeutel mit über Tausend Euro an Besitzer  zurückgegeben

Berchtesgaden - Ehrlichkeit zahlt sich halt doch aus! Eine Frau und ein Mann haebn in der Innenstadt einen Geldbeutel gefunden und bei der Polizei abgegeben. Damit darf das Paar jetzt rechnen: 

Am Donnerstag, 12. April, fanden ein 19-jähriger Ramsauer und seine 21-jährige Bekannte aus Salzburg in der Bergwerkstraße einen Geldbeutel mit mehreren tausend Euro Bargeld. 

Im Anschluss gaben die Beiden den Geldbeutel bei der Polizeiinspektion Berchtesgaden ab. Der Verlierer konnte im Anschluss erreicht werden und freute sich sehr, über die nicht immer selbstverständliche Aufrichtigkeit, der beiden Finder. 

Aus diesem Grund können sich die beiden Finder nunmehr an einer großzügigen Belohnung erfreuen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser