Gedenktafel von Unbekanntem beschädigt

Berchtesgaden - Hatte diese Tat einen politischen Hintergrund? Ein unbekannter Täter hat eine Gedenktafel zur Beendigung des NS-Regimes mit schwarzer Lackfarbe beschädigt.

Vermutlich während der Nacht auf den vergangenen Dienstag hat ein bisher unbekannter Täter eine Gedenktafel, die auf einem Stein befestigt ist, in Berchtesgaden, Höhe Anwesen Hanielstr. 13, beschädigt. Der Täter übergoss die Metalltafel und den Stein mit einer schwarzen Lackfarbe und verursachte somit einen Schaden in Höhe von circa 100 Euro.

Der Lack befand sich in einer grünen Metalldose des Herstellers Hagebau und wurde am Tatort zurückgelassen. Die Tafel wurde im Mai 2010 zum Gedenken an den Einmarsch der US-Streitkräfte und zur Beendigung des NS-Regimes aufgestellt.

Hinweise werden an die Polizeiinspektion Berchtesgaden, Tel. 08652/94670, erbeten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Polizei

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser