Unfall auf Parkplatz in Berchtesgaden

Fahrer rutscht beim Einparken von Bremse und kracht in sieben Autos

Ein teures Versehen passierte einem Fahrer am 26. Februar als er statt zu bremsen „mit Vollgas durch den Parkplatz“ der Grünsteigapotheke fuhr. Es entstand ein Schaden im fünfstelligen Bereich.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Berchtesgaden - Am frühen Vormittag des 26. Februars kam es am Parkplatz der Grünsteinapotheke zu einem Verkehrsunfall mit insgesamt sieben beteiligten Fahrzeugen. Aus Unachtsamkeit war einem einheimischen Fahrzeuglenker beim Einparken der Fuß von der Bremse auf das Gaspedal gerutscht, wodurch sein Pkw mit Vollgas durch den Parkplatz fuhr und erheblichen Sachschaden an den geparkten Fahrzeugen verursachte.

Zudem klagte eine Fahrzeuglenkerin und ihr Beifahrer nach dem Unfall über Schmerzen. Der Gesamtschaden dürfte deutlich über 20.000 Euro liegen.

Pressemitteilung Polizei Berchtesgaden 

Rubriklistenbild: © Pixabay (Symbolbild)

Kommentare