Einsatz in Berchtesgaden

Polizei beendet illegales Rennen mit Fahranfänger am Bahnhof

Berchtesgaden - Aufregung in der Marktgemeinde: Dort hatte ein Anwohner gemeldet, dass sich am Kreisverkehr beim Bahnhof zwei Autos ein Rennen liefern würden.

Am Donnerstag teilte ein Anwohner in Berchtesgaden mit, dass zwei Fahrzeuge sich immer wieder ein Rennenim Kreisverkehr am Bahnhof in Berchtesgaden liefern. Eine Streifenbesatzung der Polizei Berchtesgaden konnte daraufhin das Rennen ebenfalls beobachten. 

Eines der beteiligten Fahrzeuge konnte angehalten und kontrolliert werden. Der 19-jährige Fahrer wird sich nun wegen eines illegalen Autorennens vor Gericht verantworten müssen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT