Kontrollen in Ramsau bei Berchtesgaden 

Polizei stoppt Motorrad-Sünder auf B305

Ramsau bei Berchtesgaden - Nach einer Motorradkontrolle auf der B305 in Ramsau bekommt ein Fahrer nun eine Geldstrafe und einen Punkt in Flensburg.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

In den Vormittagsstunden des 4. August führten Beamte der Polizeiinspektion Berchtesgaden eine Motorradkontrolle auf der B305 im Gemeindebereich Ramsau durch. Es wurde ein besonderer Augenmerk auf die Geräuschentwicklung und den technischen Zustand von den Motorrädern gelegt. Erfreulicherweise hielten sich fast alle Motorradfahrer an die Vorschriften. 

Es musste lediglich ein Motorradfahrer beanstandet werden, da bei seinem Hinterreifen die erforderliche Mindestprofiltiefe von 1,6 Millimetern nicht mehr gegeben war. Ihn erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 75 Euro und einen Punkt in Flensburg.

Pressemeldung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT