In der Disko mit Mülltonnen geworfen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Berchtesgaden - Randale statt Party: Ein erheblich alkoholisierter 25-Jähriger musste am Samstag in Polizeigewahrsam genommen werden. Zuvor beleidigte er die Beamten noch massiv.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, kurz nach Mitternacht hat ein 25-jähriger Einheimischer im Vorraum einer Diskothek in Berchtesgaden mit Mülltonnen um sich geworfen.

Durch Zeugen und eine hinzugerufene Streife konnte der junge Mann ermittelt werden. Der erheblich alkoholisierte und aggressive Mann musste in Gewahrsam genommen werden, weil er weder einsichtig noch willens war, seine Personalien anzugeben. Auf der Fahrt zur Dienststelle beleidigte er die eingesetzten Polizeibeamten massiv. Nach der Nacht in der Ausnüchterungszelle, wurde er am Morgen wieder entlassen. Das Verhalten gegenüber den Polizisten wird in Form einer Anzeige der Staatsanwaltschaft zur Kenntnis gebracht.

Vandalismus in derselben Nacht

In derselben Nacht haben dann noch vermutlich weitere Diskobesucher an einem Handtuchhalter in einer Toilette der Tiefgarage ihre Kräfte gemessen und diesen beschädigt. Ebenso wurde noch ein Feuerlöschschlauchbehälter in der Tiefgarage durch Unbekannte angegangen und der Deckel beschädigt.

Zeugen zu den Sachbeschädigungen werden gebeten, sich bei der Polizei Berchtesgaden zu melden. Tel. 08652 / 94670

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser