Randale in Diskothek

Berchtesgaden - Mitten in der Nacht musste die Polizei anrücken, weil Randale in und vor einer Diskothek gemeldet wurden. Ein dritter Täter konnte unerkannt entkommen:

Am Sonntag, 06.05.2012, gegen 2.10 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Berchtesgaden darüber informiert, dass zwei „Randalierer“ von den Türstehern einer Diskothek festgehalten werden. Vor Ort wurden die Beamten darüber informiert, dass die festgehaltenen „Randalierer“ bereits vor einigen Stunden aus der Diskothek verwiesen wurden.

Unbemerkt kamen sie wieder in die Diskothek zurück. Im Verlauf des Abends schlug einer einen Gast mit einem Schirm und ein weiterer versuchte den Geschädigten sogar ein Glas auf den Kopf zu werfen. Glücklicherweise misslang dies. Die zwei Täter und noch ein weiterer bisher unbekannter Täter randalierten anschließend vor der Diskothek. Dabei entstand ein erheblicher Sachschaden. Vom dritten unbekannten Täter konnte sein Handy aufgefunden werden. Somit können seine Personalien ermittelt werden und auch gegen ihn ein Strafverfahren eingeleitet werden.

Pressemeldung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser