Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Motorradkontrolle: Mit mehr als 1 Promille unterwegs

Berchtesgaden - Am 6. Oktober führten Beamte der Polizei eine stationäre Motorradkontrolle auf einer Zulaufstrecke zur Roßfeldpanoramastraße durch.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Am 6. Oktober führten Beamte der Polizeiinspektion Berchtesgaden mit Unterstützungskräften der "Kontrollgruppe Motorrad" eine stationäre Motorradkontrolle auf einer Zulaufstrecke zur Roßfeldpanoramastraße durch. Während des Kontrollzeitraums war das Motorradaufkommen relativ gering. Die Beamten staunten nicht schlecht, als bei einem 43-jährigen österreichischen Motorradfahrer starker Alkoholgeruch wahrgenommen wurde. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von über 1,1 Promille. Es wurde daraufhin eine Blutentnahme im Krankenhaus Berchtesgaden durchgeführt. Nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wurde er von einem Freund auf der hiesigen Dienststelle abgeholt. Der Motorradfahrer war bereits mehrere hundert Kilometer auf seinem Motorrad unterwegs.

Es mussten insgesamt weitere fünf Fahrer beanstandet werden. Bei einem wurde die Weiterfahrt unterbunden, da aufgrund diverser Umbauten die Betriebserlaubnis erloschen war.

Pressemeldung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT