Polizeikontrolle bei Berchtesgaden

Betrunken Auto gefahren - Fahrer (42) erwartet saftige Strafe

Am Sonntag (14. März) kontrollierte die Polizei in Berchtesgaden einen Fahrer. Dieser muss jetzt mit Konsequenzen rechnen, da er mit Alkohol am Steuer erwischt worden ist.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Berchtesgaden - Am Sonntagabend kontrollierte eine Streife der Polizeiinspektion Berchtesgaden in der Königsseer Straße einen 42-jährigen Autofahrer. Die Beamten stellten bei der Kontrolle des Berchtesgadeners Alkoholgeruch fest. Ein Alkoholvortest bestätigte den Verdacht. Der Wert lag über der Grenze von 0,5 Promille. Nun muss der Fahrer mit einem Bußgeld von 500 Euro, 2 Punkten in der Verkehrssünderdatei in Flensburg und einem Monat Fahrverbot rechnen.

Pressemitteilung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Uli Deck

Kommentare