Im Hansererweg in Berchtesgaden

Betrunkener Autofahrer (46) rammt Fahrzeug und flieht - jetzt kommt es für ihn knüppeldick

Ein 46-jähriger Autofahrer fuhr am Mittwoch, den 3. März gegen 19.45 Uhr mit seinem Fahrzeug zunächst vor einem Anwesen am Hansererweg in Berchtesgaden gegen ein geparktes Fahrzeug.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Berchtesgaden - Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden in Höhe von circa 8000 Euro. Anschließend entfernte er sich ohne sich um den Schaden zu kümmern. Aufgrund von Zeugenhinweisen konnte das beschädigte Fahrzeug an einem Parkplatz vor einem Hotel in der Königsseerstraße aufgefunden werden. Der Fahrer wurde unweit von seinem Fahrzeug entfernt angetroffen. Aufgrund von starken Alkoholgeruchs wurde ein freiwilliger Atemalkoholtest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert von deutlich über einem Promille. Zudem wurde festgestellt, dass der Fahrzeuglenker nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist.

Es wurde eine Blutentnahme im Krankenhaus durchgeführt. Den Fahrer erwartet ein Strafverfahren wegen mehrerer Delikte sowie eine empfindliche Geldstrafe.

Pressemeldung Polizei Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © Monika Skolimowska

Kommentare