Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Heftiger Unfall am Obersalzberg bei Berchtesgaden

Betrunkene (24) kracht mit Auto in Wagen von Urlauberfamilie

49-Jähriger mit 1,32 Promille erwischt
+
Alkohol am Steuer (Symbolbild).

Berchtesgaden – Gleich zwei Mal musste sich die Berchtesgadener Polizei am Sonntag (10. Juli) mit alkoholbedingten Verkehrsunfällen beschäftigen.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Zu einem Verkehrsunfall unter Alkoholeinwirkung kam es am Sonntagnachmittag, gegen 17.15 Uhr, am Obersalzberg Hintereck. Eine 24-jährige Deutsche mit Wohnsitz in der Schweiz kam mit ihrem Pkw in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Hierbei stieß sie in die linke Seite des entgegenkommenden Pkw. Dieser war mit einer fünfköpfigen Urlauberfamilie aus Polen voll besetzt. Anschließend krachte die Unfallfahrerin in die Leitplanke. Glücklicherweise wurde bei dem Verkehrsunfall niemand verletzt. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 25000 Euro. Da die junge Frau nicht unerheblich alkoholisiert war, veranlasste die Polizei eine Blutentnahme und stellte ihren Führerschein sicher. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Gegen 21 Uhr wurde ein 55-jähriger Einheimischer in Berchtesgaden einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen, da die Beleuchtung am Fahrzeug mangelhaft war. Hierbei wurde beim Fahrer Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert über der 0,5 Promillegrenze. Ihm erwartet nun ein Bußgeld von 500 Euro und zwei Punkte im Fahreignungsregister, sowie ein Monat Fahrverbot.

Pressemitteilung Polizei Berchtesgaden

Kommentare