Delikt in Berchtesgaden

Von Polizei erwischt: 22-Jähriger kifft im Luitpoldpark

Berchtesgaden - Am Mittwochvormittag, den 10. Juni, wurde im Luitpoldpark von einem Spaziergänger der vermutliche Drogenkonsum eines Jugendlichen beobachtet.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:


Die kurz danach eintreffenden Polizeibeamten konnten einen 22-jährigen amtsbekannten Einheimischen beim Rauchen eines Joints feststellen. Der junge Mann war in der Vergangenheit bereits wegen gleichgelagerter Delikte in Erscheinung getreten. 

Ihn erwartet nun ein weiteres Strafverfahren wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kommentare