Unfall in Berchtesgaden

Fahrradfahrer (18) kracht betrunken in Auto und verletzt sich

Berchtesgaden - Mit einem Promillewert " weit über dem Erlaubten" ist ein junger Radler in ein Auto am Bahnhofsplatz gekracht.

Die Pressemitteilung im Wortlaut 


Leicht verletzt wurde am Freitagabend ein 18-jähriger Fahrradfahrer, als dieser gegen einen stehenden Audi prallte. Der Verkehrsunfall ereignete sich am Bahnhof Berchtesgaden vor dem Burger King. 

Der 18-Jährige fuhr über den Bahnhofsvorplatz in Fahrtrichtung Engedey. Durch einen Fahrfehler stieß der Fahrradfahrer gegen den Audi und verursachte einen Sachschaden von ca. 2000 Euro. Bei dem Mountainbikefahrer wurde Alkoholgeruch festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert weit über dem Erlaubten. 


Der Fahrradfahrer musste wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol angezeigt werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare