Fußgängerin beleidigt 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Inzell - Ein Autofahrer und eine Fußgängerin gerieten am späten Montagnachmittag in der Reichenhaller Straße in Streit - und dann fielen Beleidigungen.

Am Montag gegen 17 Uhr kam es in der Reichenhaller Straße in Inzell zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Pkw-Lenker und einer Fußgängerin.

Im Zuge dieses Vorfalls wurde die Frau beleidigt. Von einer Zeugin konnte beobachtet werden, dass ein weiterer Pkw hinter den beiden Beteiligten hielt und möglicherweise Angaben zum Vorfall machen kann.

Der Pkw-Lenker bzw. weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ruhpolding zu melden. Hinweise unter der Tel. 08663 / 88170

Pressemitteilung Polizeiinspektion Ruhpolding

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser