Beinahe Brandkatastrophe in Kirche

Eggstätt - Eine brennende Kerze entflammte am Sonntagnachmittag fast einen Beichtstuhl in der Kirche St. Georg.

Zwei Besucherinnen bemerkten gegen 16 Uhr leichten Brandgeruch und ließen über die benachbarte Pizzeria die Feuerwehr verständigen. Ein Bediensteter der Pizzeria eilte herbei und löschte den Vorhang des Beichtstuhles ab. Der Beichtstuhl wurde leicht angerußt, jedoch nicht weiter beschädigt. Insgesamt entstand nur geringer Sachschaden.

Die Polizei Prien sowie die ermittelnde Kripo Rosenheim stellten fest, dass ein Unbekannter offenbar vorsätzlich eine Kerze so im Beichtstuhl positionierte, dass ein Vorhang sowie ein Kissen in Brand gerieten.

In diesem Zusammenhang bittet die Kripo Rosenheim um Hinweise aus der Bevölkerung. Wer hat am Sonntagnachmittag im Bereich der St. Georg Kirche Eggstätt verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Rosenheim unter der Telefonnummer 08031 / 200-0 entgegen.

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser