Graffiti in Oberer Bahnhofstraße/ Bad Reichenhaller Straße

Unbekannter versucht sich in Unterführung in Bayerisch Gmain als "Künstler"

Bayerisch Gmain - Bereits am Samstag den 19. Oktober stellte ein Spaziergänger fest, dass sich ein bisher unbekannter Täter in den Unterführungen von der Oberen Bahnhofstraße in Richtung Reichenhaller Straße als Künstler versuchte

Die Meldung im Wortlaut:

Ein bislang Unbekannter besprühte mit mehreren Farben eine Gestalt auf eine der Seitenwände in den Unterführungen von der Oberen Bahnhofstraße in Richtung Reichenhaller Straße. 

Die restlichen Wände beschmierte er mit einer schwarzen Farbsprühdose. Da die Schmierereien ohne Genehmigung der Eigentümer angebracht wurden, werden diese nun entfernt. 

Der Schaden beläuft sich auf etwa 700 Euro. Sachdienliche Hinweise auf den Künstler nimmt die Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter der Telefonnummer 08651/970-0 entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT