Tochter drehte Herdplatte auf

Bayerisch Gmain - Weil ein kleines Mädchen im falschen Moment die Herdplatte aufdrehte, musste am Freitag in Bayerisch Gmain die Feuerwehr ausrücken.

Am Freitag, 08.03.2013, kam es in Bayerisch Gmain in einem Einfamilienhaus zu erheblicher Rauchentwicklung. Eine 30-jährige Mutter stellte einen Dünger auf die Herdplatte, um ihn aus dem Zugriffsbereich ihrer Tochter zu bringen. Das Mädchen schaltete jedoch den Herd ein.

Glücklicherweise war im Wohnhaus ein Feuermelder installiert, der sofort Alarm schlug. Verletzt wurde niemand. Bis auf die Düngerflasche entstand kein Sachschaden.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © FDL/Hans Lamminger

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser