Sachbeschädigung an Nikolauskirche in Bayerisch Gmain

Unbekannte reißen Holzschindeln von Mauer heraus 

Bayerisch Gmain - In der Nacht vom 15.04.2018 auf den 16.04.2018 wurde vermutlich gegen 2 Uhr eine Holzschindelabdeckung von einer Begrenzungsmauer von der Nikolauskirche durch unbekannte Täter beschädigt.

Von dieser Holzschindelabdeckung wurden mehrere Holzschindeln herausgerissen und in die dortige Wiese geworfen. Es entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Personen, welche sachdienliche Hinweise zu der Sachbeschädigung abgeben können, sollen sich mit der Polizei Bad Reichenhall, unter Tel. 08651/9700 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa/Franziska Kraufmann (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser