Am Samstagnachmittag in Bayerisch Gmain

Crash auf der B20 fordert zwei Verletzte

Bayerisch Gmain - Am Samstag kam es zu einem Unfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Pressemeldung  im Wortlaut:

Am Samstagnachmittag des 20. Aprils ereignete sich an der Kreuzung der B20 und der Großgmainer Straße in Bayerisch Gmain ein Verkehrsunfall.

Ein 62-jähriger Autofahrer wollte nach links auf die B20 einbiegen, als er den aus Berchtesgaden kommenden 28-jährigen Fahrer übersah.

Der 28-Jährige und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt. Bei der Kollision der beiden Autos entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden.

Die B20 musste für Räumungsarbeiten zeitweise komplett gesperrt werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT