20-Jährige vermisst - Großeinsatz

Bayerisch Gmain - Einen Großeinsatz der Polizei gab es am Donnerstag in Bayerisch Gmain und Umgebung: Aus einem Heim war eine geistig behinderte Frau verschwunden.

Eine geistig behinderte 20-jährige Frau verschwand am Donnerstagmittag, 7. März, aus einer Einrichtung in Bayerisch Gmain. Die Heimleitung meldete diese bei der Polizei in Bad Reichenhall als vermisst. Zahlreiche Polizeistreifen aus Bad Reichenhall, Berchtesgaden und Österreich beteiligten sich bei der Suche. Glücklicherweise konnte die Gesuchte nach etwa zwei Stunden von einer Mitarbeiterin der Behinderteneinrichtung in Bad Reichenhall unversehrt angetroffen werden.

Pressemeldung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser